«Wir müssen uns nicht verstecken»: Marco Lehmann ist von Swiss Central überzeugt

Mit seinem Coming-Out sorgte Marco Lehmann (27) dieses Jahr für Aufsehen – jetzt kehrt er zu Swiss Central zurück.



Die Überraschung ist gross: Nachdem Sie zwei Jahre nicht mehr in der Schweiz Basketball spielten, kehren Sie nun zu Swiss Central zurück. Wie kam es dazu?



Marco Lehmann: Für Aussenstehende mag die Nachricht überraschend kommen. Ich trainierte jedoch schon seit dem Frühling regelmässig mit dem Team. Wenn ich nicht gerade mit meinem 3x3-Team in der Welt herumreiste, stand ich häufig in Luzern in der Halle. Letztlich verspüre ich einfach grosse Lust, Basketball 5 gegen 5 zu spielen.